Industrie 4.0 – Machen wir schon!

Tabuthema, Trend oder grosse Blase? Industrie 4.0 steht bei vielen Industrieunternehmen ganz oben auf der Agenda. Vorne mit dabei die Frage, was das überhaupt ist.

Nicht nur auf dem wöchentlichen Stammtisch hört man die Antwort: machen wir doch schon. Grosse Fragezeichen also bei Beratern und Kunden, welche hochautomatisierte Systeme bereits heute einsetzen um Produkte herzustellen.

Doch Industrie 4.0 ist mehr als die Installation von Lasersensoren. Industrie 4.0 ist eine neue Form der Wertschöpfung, welche sich durch die Digitalisierung ergibt. Wurde klassisch von der Rohstoffgewinnung über die Logistik bis zur Fertigung und Assemblierung bisher auf Geschwindigkeit, Qualität und Automatisierung gesetzt, heisst es im Zeitalter der nächsten Revolution die individuellen Bedürfnisse automatisiert zu berücksichtigen. Produktion und Assemblierung wird dabei ein Stück mehr verschmelzen und Unternehmen die diesen Weg beschreiten, werden mit unzähligen Kundendaten- und wünschen konfrontiert, welche sie wert schöpfend einsetzen müssen.

Wertschöpfung

Ein bisschen Google in der Produktion. Während Server, Prozessoren und sogar Programmiersprachen entwickelt werden (Rohstoffe), die Platzierung und Versorgung durch Techniker erfolgt (Logistik) schafft es Google Daten zu sammeln, auszuwerten und Kunden ein individuelles Erlebnis zu bieten. Herstellung und Zusammenbau wächst zusammen.

Eine neue Wertschöpfungskette bedeutet für jedes Unternehmen eine enorme Herausforderung. Passt das ERP-System noch zu den Anforderungen der Zukunft, wie qualifiziere ich meine Mitarbeiter für die neuen Aufgaben und muss ich mein Unternehmen neu organisieren? Fragen die sich insbesondere der Mittelstand und kleine Unternehmen lieber jetzt als später stellen sollten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s