Priorisierung in agilen Projekten

Einer der wichtigsten Aspekte in agilen Projekten ist der Umstand, dass man auf lange Beschreibungen von Anforderungen verzichtet und stattdessen eine Liste mit UserStories führt, welche Sprint für Sprint bearbeitet werden.

Einer verantwortlichen Person obliegt es nun diese Liste zu priorisieren und damit die Reihenfolge der Bearbeitung zu steuern.

Wenn keine logische Reihenfolge durch Abhängigkeiten vorgeben ist, orientiert man sich am Geschäftswert der jeweiligen Anforderung. Wir stellen hier ein Excel-Sheet zur Verfügung, mit welchem UserStories und deren Geschäftswert ermittelt und untereinander verglichen werden.

Anhand von fünf gewichteten Kriterien – welche den Geschäftswert repräsentieren – wird jede UserStory analysiert und bewertet, wieviel diese zum jeweiligen Kriterium beiträgt. Ebenfalls mit einer Gewichtung von eins bis fünf lässt sich dann ein Wert errechnen, welcher einen ersten Indikator darstellt um die Stories in eine Reihenfolge zu bringen.

Download Excel-Sheet für Story Ranking

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s