Veränderungen gestalten – Changemanagement

Immer wieder werden in Projekten Veränderungen gefordert. Sei es um die Effektivität zu verbessern, Ziele zu gestalten, Projektrahmen zu festigen oder neue Denkweisen zu fördern und alte Denkmuster zu brechen.

Nicht selten scheitern Vorhaben daran, dass Vorgaben gesetzt – deren Umsetzung jedoch nicht ausreichend begleitet wird. Jede durch eine Veränderung betroffene Person nimmt diese unterschiedlich war und durchläuft verschiedene emotionale Phasen. Manchmal mehr oder weniger ausgeprägt.

(Auf das Bild klicken, um es zu vergrössern)

Change-Phasen

In jeder Phase sollte ein Ansprechpartner – im Idealfall der Changemanager – bereitstehen um Fragen zu klären, Antworten zu liefern und Ängste zu beseitigen. Der Nutzen der Veränderung muss allen beteiligten transparent dargestellt werden und nicht selten ermöglicht eine offene Kommunikation eine schnelle Integration in die Veränderung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s