Industrie 4.0 – Wenn Daten warten

Immer mehr treffen wir in unseren Projekten auf die spannende Aufgabe, die Anforderungen an Industrie 4.0 Projekte sinnvoll, kosteneffizient und zukunftssicher umzusetzen. Wie in Technologieprojekten üblich, treffen unterschiedliche Gesichtspunkte aufeinander, welche es gilt mit Projektmanagement-Methoden zu einem grossen Ganzen zu vereinen.

Nicht nur dass technologisch in den Unternehmen Neuland betreten wird – auch menschlich und organisatorisch stehen Projektteams vor neuen Herausforderungen. Auf der technologischen Seite gilt es eine Flut an Daten zu bewältigen, welche durch Maschinen produziert und zur Verfügung gestellt werden. Heute genutzte Vorgehensmodelle müssen durch neue ersetzt werden – z.B. Cloud-Storage und –Computing. Hierbei trifft man auf die Herausforderung, dass diese Technologien und Experten oftmals nicht Vor-Ort verfügbar sind und über Landesgrenzen hinweg eingekauft werden müssen.

Wie also begegnen wir diesen Herausforderungen in Projekten – und wie schaffen wir ein Umfeld, welches unseren Kunden und Projektmitarbeitern gerecht wird?

Die Basis für eine wirkungsvolle Zusammenarbeit haben wir in einem kurzen Manifest verankert, welches uns als Grundlage und Zielsetzung dient.

manifest

Der Leitfaden beinhaltet den Umgang mit Kommunikation (Web-Konferenzen), den Umgang mit Zeit und der menschlichen Zusammenarbeit im Projekt. Abhängig von den genannten Herausforderungen, werden Orientierungspunkte geschaffen, welche den Bedürfnissen gerecht werden – z.B. die Projektumsetzung mit agilen Methoden zu bewältigen oder funktionsorientierte Planung im Wasserfall-Modell (mit entsprechender Kommunikationsplattform).

Wenn Sie Interesse am Leitfaden haben oder entsprechende Beratung wünschen – rufen Sie uns an!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s