Thorsten Huber bei den ProMaDays

Bei den ProMaDays in Stuttgart trafen sich Projektverantwortliche aus dem gesamten Bundesgebiet. Dieses Jahr durfte Thorsten Huber mit dem Vortrag „Projektmanagement im agilen Umfeld“ Einblicke jenseits vom iterativen Vorgehen mit unvorhersehbaren Projektergebnissen geben und zeigte wichtige Aspekte für den verantwortungsvollen Umgang mit Verantwortung.

Unbenannt-1

Welche Vorteile bieten agile Frameworks und wann kann man sie sinnvoll einsetzen? Was bedeutet es ein Projekt agil umzusetzen und welche Herausforderungen kommen auf Projektleiter, Management und Teams zu? Wie lässt sich Lebenszeit durch die Abschaffung von JourFixe Meetings einsparen?

Diese und viele weitere, teils provokante, Fragen brachten es auf den Punkt: Agilität ist mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s